10.05.2020

 

Alle unsere Welpen haben ein super zuhause gefunden. Wir haben von allen schon Rückmeldung bekommen und es geht allen sehr gut.

Unsere anfänglichen Bedenken das unsere Welpen auf Grund der Corona-Krise etwas länger bleiben, hat sich nicht bestätigt.

Wir wünschen allen Welpenkäufern viel Spass mit den neuen Familienmitgliedern und bleibt alle gesund.

09.05.2020

 

Ruben war der letzte der Rasselbande und ist heute ausgezogen. Es war wie immer bei unseren letzten Welpen sehr schwer los zulassen. Ruben zieht in den Westharz und wird dort auf einem kleinen Bauernhof wohnen.

07.05.2020

 

Heute ist Richard ausgezogen. Er bleibt in der Nähe (Sangerhausen). Da Richard zum Friseur kommen wird, können wir sehen wie er sich entwickelt.

01.05.2020

 

Heute gab es mal wieder netten Welpenbesuch. Die Entscheidung viel auf den kleinen Ramazotti.Er zieht heute nach Offenbach zu einer sehr erfahrenen Schnauzerfamilie.

25.04.2020

 

Heute haben wir mit Ramazotti, Ruben und Richard mal spazieren. Aufgrund der Corona-Zeit die ja im Moment sehr Lebensbestimmend ist, war uns diese beliebten Spaziergänge nicht möglich. Aber jetzt wo alles ein wenig aufgelockert wird haben wir uns mit der kleinen Rasselbande vor die Tür getraut.

Es war der erste Spaziergang an der Leine und  wir waren sehr erstaunt wie souverän die kleinen Riesen das gemeistert haben.

23.04.2020

 

Es gab von allen 5 Ausgezogenen schon Rückmeldung und wir wissen es geht Ihnen gut. Bei uns ist es nach dem Auszug der 5 etwas ruhiger geworden, doch Ramazotti, Ruben und Richard halten uns noch ganz schön auf Trab.

22.04.2020

 

Heute hatte Renzo seinen großen Tag. Es hatten zwar die verbliebenen 4 Besuch, doch Renzo hatte am Anfang seinem neuen Frauchen die Entscheidung abgenommen. Da hatte die anderen nicht die geringste Chance. Renzo wird in Brandenburg sein Unwesen treiben :-))).

18.04.2020

 

Rüdiger zieht heute in die Börde. Die neuen Leinenhalter hatten sich schon vor Ostern für den kleinen Mann entschieden.

18.04.2020

 

Heute ist Elli´s (Ramira) großer Tag sie zieht ab heutigen Tag als erste aus. Sie wird in Erfurt das Leben ihrer neuen Leinehalter bereichern.

17.04.2020

 

Auch für Rudolf ist es jetzt so weit. Er zieht heute nach Brandenburg und wird dort seine neuen Leinenhalter auf Trab halten.

17.04.2020

 

Rosalie war als Erste vergeben und darf heute auch als Erste ausziehen. Mal sehen ob Sie in Hannover auch den Garten so verwüstet. Viel Spass mit der kleinen "Gärtnerin".

14.04.2020

 

Heute hatten wir unsere Tierärztin zu Besuch. Die R`s wurden nach den Vorgaben des PSK gründlich untersucht und es gab keine Beanstandungen. Nach der Wurfabnahme wurden alle geimpft, Chipen und Blutabnahme hatten wir ja schon in der 6. Lebenswoche erledigt. Es waren alle sehr tapfer und nun sind die R´s zum Auszug bereit.

12.04.2020

 

Das Osterwochenende ist bis jetzt traumhaft. Die Zwerge zeigen den Riesen wo es lang geht.

10.04.20

 

Die R´s geniessen das schöne Wetter, jeder Tag im Garten macht sie mutiger.

06.04.2020

 

Die Rasselbande hatten, unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienevorschriften. Besuch.Dies ist für uns etwas schwierig, da bei uns die zukünftigen Welpenkäufer sehr herzlich begrüßt werden. Aber wir haben einen Weg gefunden und nun sind zwei Hündinnen und zwei Rüden vergeben. 4 Rüden suchen noch neue Leinenhalter. In der Einzelauflistung findet ihr wer schon vergeben ist.

Bitte verzeiht uns, bei den zukünftigen Bildern sind keine Halsbänder mehr zu sehen. Da die Rasselbande sehr doll am Spielen ist und die Halsbänder überall waren nur nicht an den Welpen, haben wir beschlossen diese abzulassen. Und sollten wir uns nicht sicher sein wer wer ist so haben wir ja den Chipleser.

27.03.2020

 

Heute war ein wichtiger Tag für unsere Rasselbande. Wir hatten unsere Tierärztin zu Besuch. Mit den im Moment ganz wichtigen Corona Hygienebestimmungen war das eine starke Herausforderung. Die kleinen Riesenschnauzer waren alle sehr lieb und tapfer, so das die Blutabnahme für das DNA-Profil und das Chipen völlig problemlos ablief. Die Tierärztin untersuchte die Welpen schon mal gründlich und war mit dem Gesundheitszustand der Rasselbande sehr zufrieden. ( sehr gleichmaßiger knochenstarker Wurf, Zahnung für das Alter ensprechend sehr gut entwickelt und ohne Fehlstellung).

 

26.03.2020

 

Heute mal eine kurze Einzel-Vorstellung der Rasselbande.

 

Halsbandfarbe     Name

 

Rot                       Rosalie von Sankt Sylvestris       vergeben

Orange                 Ramira von Sankt Sylvestris       vergeben

Lila                       Rüdiger von Sankt Sylvestris      vergeben

Rosa                    Richard von Sankt Sylvestris

Schwarz               Ramazotti von Sankt Sylvestris

Blau                     Rudolf von Sankt Sylvestris         vergeben

Weiß                    Ruben von Sankt Sylvestris

Grün                    Renzo von Sankt Sylvestris

 

25.03.2020

 

Der kleinen Rasselbande geht es sehr gut. Sie erforschen alles und versuchen ständig irgend einen Blödsinn anzustellen. Die Bilder sind eine kleine Zusammstelung der letzten Tage.

22.03.2020

 

Erster Gartenausflug die Welpen fanden es toll.

 

23.02.2020

 

Der Mutter und den Welpen geht es sehr gut. Wir haben Foto´s gemacht. Leider funktioniert das Internet durch den Sturm nicht so recht und wir vesuchen es morgen noch mal diese hochzuladen.

20.02.2020

 

Nach dem traurigen Vorfall von gestern, haben wir die Tierärtzin noch mal zum Hausbesuch bestellt. Es wurden alle Welpen und Mama Lotte gründlich untersucht. Die Tierarztin gab Entwarnung alle sind gesund, auch die Gewichtszunahme der Welpen ist vorbildlich. Sie sagte uns auch, dass wir den Tod der kleinen Hündin nicht verhindern konnten, innerliche Fehlbildungen kann es geben und sind in diesem Alter kaum erkennbar.

19.02.2020

 

Heute war ein böser Tag. Marion hatte bei ihre Wurfkontrolle bei einer Hündin einen sehr dicken Bauch entdeckt. Dicke Bäuche sind bei den Welpen ja nicht ungewöhnlich. Aber trotzdem fuhr Marion sofort zum Tierarzt. Dort wurde durch ein Röntgenbild festgestellt, das die Kleine einen sehr aufgeblähten Bauch hatte.

Die Tierarztin versuchte alles um die Kleine zuretten, leider schlug die sofortige Behandlung nicht an und wir mussten die Kleine über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Ursache war wahrscheinlich ein angeborener Fehler im Darm.

 

15.02.2020

 

Heute hat unsere Lotte ihre Welpen zur Welt gebracht. Lotte hatte es sehr eilig, so das wir manchmal zwischen den einzelnen Welpen nicht mal Zeit zum Wäschewechsel hatten.

 

12.30 Rüde 546 Gramm

13.14 Hündin 474 Gramm

13.47 Hündin 600 Gramm

13.57 Rüde 519 Gramm

14.23 Rüde 481 Gramm

14.46 Hündin 509 Gramm

14.57 Rüde 534 Gramm

15.46 Rüde 532 Gramm

17.11 Rüde 478 Gramm

 

Unsere Tierärztin konnte sich dadurch noch heute Abend vom guten Gesundheitszustand der kleinen Familie überzeugen.

Nun freuen wir und auf eine schöne Welpenzeit.

29.01.2020

 

Wir waren beim Ultraschall und haben die Bestätigung das unsere Lotte tragend ist.

Nun sind wir gespannt wie viele es werden.

Wir  waren mit Lieselotte von Sankt Sylvestris bei Oro Olimpico von der Thelersäule. Nun Hoffen wir auf Welpen aus dieser Verpaarung. Decktag 15.12.2019 oder 17.12.2019

 

 

Lieselotte von Sankt Sylvestris Wurftag 18.02.2016

Oro Olimpico von der Thelersäule Wurftag 20.02.2015